TRÜFFEL - PARMESAN - ROLLE MIT HEIMISCHEM SPARGEL, ZITRONENHOLLANDAISE & GEGRILLTEM BACON

für 2 - 4 Personen

IMG_20210426_113314.jpg

Zutaten:

1,2 kg geschälter Spargel

8 Scheiben Bacon

3-4 Eigelb

200g Butter

100ml Weißwein

1 kl. Lorbeerblatt

10 Pfefferkörner

Salz 

Pfeffer

2 Bio- Zitronen

eine Prise Zucker

1- 2 Schalotten

1 Pck. Sakura oder Shizukresse

2 Trüffel - Pamesan - Rollen

Zubereitung:

Wasser mit Salz und Zucker und dem Saft einer Zitrone abschmecken und zum kochen bringen.

Den Spargel in das kochende Wasser geben und kurz aufkochen lassen.

Hitze reduzieren und ca. 6-8 min ziehen lassen. Der Spargel sollte noch Biss haben.

Den Bacon in der Pfanne oder im Backofen knusprig anbraten. 

(Tipp: Man bekommt den Speck auch in der Mikrowelle kross, in dem man unter den Bacon ein Küchenkrepp legt)

Für die Hollandaise Schalotten, Lorbeer, Pfeffer und Weißwein leicht aufkochen und ziehen lassen. Danach durch ein Sieb schütten.

Butter erwärmen.

Die Eigelb mit der Reduktion in einer Schüssel auf einem Wasserbad warm aufschlagen.

Die Butter langsam einrühren, so dass sich die beiden Massen verbinden. (Während des Einrühren die Hitze reduzieren.)

Mit dem Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel auf den Tellern anrichten. Mit der Sauce benetzen und mit dem Spargel und der Kresse dekorieren.

Die Trüffel - Parmesan - Rollen anlegen.

Guten Appetit