PANNA COTTA HEIDELBEER TORTE MIT TOPFEN - MOHN -ROLLE

IMG_20210531_133756.jpg

Zutaten:

50g dunkle Schokoladenkuvertüre

500ml Schlagsahne

60g Zucker

1 Vanilleschote

4 Blatt Gelatine

1 Pk. Tortenguss klar oder rot & 1EL Zucker

250ml Heidelbeersaft

1-2 EL Heidelbeerkonfitüre

125g frische Heidelbeeren

Mandelblättchen zum Verzieren

1 Topfen - Mohn - Rolle

Zubereitung:

Die Topfen - Mohn - Rolle in 10 Scheiben schneiden , auf den Boden der Springform (20cm Durchmesser) verteilen und etwas andrücken bis alle Lücken geschlossen sind.

Mit der flüssigen Schokolade überstreichen.

Gelatine im kalten Wasser einweichen.

300ml Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote, dem Vanillemark und dem Zucker aufkochen.

5min leise köcheln lassen. 

Anschließend 10 min in einer Schüssel abkühlen lassen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

Für ca. 45 min in den Kühlschrank stellen, bis die Sahne beginnt cremig zu werden.

In der Zwischenzeit 200ml Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Kochsahne heben. 

Diese Masse auf dem Knödelboden verteilen und für  mind. 4 Std., besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Die frischen Heidelbeeren auf der Torte verteilen.

Aus Tortengußpulver mit dem Heidelbeersaft und 1 EL Zucker einen Guß kochen und 1-2 EL Heidelbeerkonfitüre unterrühren. 

Etwas abkühlen lassen und dann über die frischen Heidelbeeren geben.

Die Torte nochmals für mind. 1 Std. kalt stellen.

Wer mag kann die Torte mit den Mandelblättchen verzieren.

 

Mmmmmh ....